1.1 C
Berlin
Freitag, Dezember 2, 2022
Presseverteiler für Auto-news
StartRatgeber

Ratgeber

Autohäuser vor dem Aus? 7 Tipps, wie sich Autohäuser auf die neue Realität einstellen und dem Autohaussterben entkommen

Münster (ots) 7 Tipps, wie sich Autohäuser Mercedes-Benz plant, sein Händlernetz um 20 Prozent zu verkleinern und dafür das Agenturmodell auszubauen. Das bedeutet für Autohäuser eine massive Umstrukturierung. Gleichzeitig fällt durch das Verbot des Verbrennungsmotors bis 2035 bald auch der Werkstattservice vieler Autohäuser weg. Ist damit die Zeit für das lang vorhergesagte Autohaussterben gekommen? "Die Reduzierung des Händlernetzes zwingt Autohändler zu einem Umdenken, mit dem man am besten schon jetzt beginnen sollte", sagt Automobil-Experte Sascha Röwekamp. Er hat in über zehn Jahren bei großen Händlern Vertrieb und Marketing verantwortet und erklärt in diesem Beitrag, welche Schritte Autohäuser jetzt gehen müssen. Eine Besinnung...

TÜV Rheinland: Diese Fahrerassistenzsysteme sind ab dem 6. Juli Pflicht Verschiedene Assistenzsysteme für die Typgenehmigung von Fahrzeugen in der EU nun zwingend erforderlich

Köln (ots) Fahrerassistenzsystem Mit Wirkung zum 6. Juli 2022 gilt für die Typprüfung von bestimmten Kraftfahrzeugen eine neue EU-Verordnung, die die Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen vorschreibt. Die Vorschrift gilt EU-weit abhängig von der Fahrzeugklasse zunächst für neue Fahrzeugtypen. Ab 2024 müssen dann Schritt für Schritt auch alle Neuzulassungen serienmäßig mit den Systemen ausgestattet sein. "Die neuen Systeme werden das Fahren nicht nur angenehmer und komfortabler, sondern den Straßenverkehr für alle Teilnehmer sicherer machen", sagt Rico Barth, Leiter des globalen Geschäftssegmentes Connected and Automated Mobility bei TÜV Rheinland. "Laut EU-Statistik sind bis zu 95 Prozent aller Verkehrsunfälle auf menschliches Versagen zurückzuführen." Welche Fahrerassistenzsysteme vorgeschrieben...

10 Jahre Motivationsinitiative KomMENT mit Ford Mentoren

Köln (ots) Seit zehn Jahren unterstützen Ford Beschäftigte die Stiftung KomMENT Bereits fast 6.000 Schülerinnen und Schüler motiviert Zufriedenheit unter den Teilnehmenden liegt bei über 97 Prozent Seit zehn Jahren unterstützen Ford Beschäftigte ehrenamtlich das Projekt KomMENT (Kompetenzentwicklung durch Mentoring) der Stiftung Bildung! Egitim! und agieren als Mentoren an 9 Schulen mit über 270 Klassen in Köln und Umgebung. Insgesamt 6172 Schülerinnen und Schüler profitierten bisher von dieser kostenlosen Motivation. Befragt nach der Resonanz, antworteten mehr als 97 Prozent, dass ihnen das Training geholfen hat. Die Stiftung wurde am 30. März 2012 gegründet. Nur drei Monate später, dem 30. Juni 2012,...

Marders Lieblingsspeise: Kabel und Schläuche – Tipps für den Alltag

Coburg (ots) Teilkasko-Versicherung deckt Marderschäden und deren Folgen HUK COBURG: Marderschäden kosteten 16,3 Millionen Euro Jetzt wird zugebissen: Die Marder sind wieder unterwegs. Die kleinen Raubtiere lieben den engen Platz unter der Motorhaube: Eine kuschelige Höhle zum Wohlfühlen. Allein der Geruch eines vermeintlichen Konkurrenten, der seine Duftmarke hinterlässt, kann ihr Wohlgefühl trüben. In diesem Moment sind wilde Beißattacken vorprogrammiert. Autofahrer mit Straßengarage müssen damit rechnen, dass sich Marder zum Beispiel an den Kabeln ihrer Zündkerzen oder an den Brems- und Kühlwasserschläuchen ihrer Pkw vergehen. Das kann, wie die HUK-COBURG mitteilt, teuer werden. Knapp 46.000 Mal bissen die kleinen Raubtiere im vergangenen...

Dieselskandal der Daimler AG: Bundesgerichtshof stellt sich auf die Seite der Verbraucher!

Mönchengladbach (ots) Der Bundesgerichtshof hat ein Dieselurteil des Oberlandesgerichts Hamm aufgehoben und ein Verfahren zur neuen Verhandlung und Entscheidung an das Berufungsgericht zurückverwiesen. Das angefochtene Urteil beruht auf einer Verletzung des Anspruchs des Klägers auf Gewährung rechtlichen Gehörs. Im Dieselabgasskandal der Daimler AG kann es zu einer weiteren verbraucherfreundlichen Entwicklung kommen. Der Bundesgerichtshof (Az.: VII ZR 733/21) hat der Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision stattgegeben und damit ein Dieselurteil des Oberlandesgerichts Hamm aufgehoben. Damit muss das Berufungsgericht sich neu mit dem Fall befassen. Streitgegenständlich ist ein im Januar 2016 gekauftes und von der Beklagten hergestelltes Fahrzeug des Typs...

Automotive Disruption Radar: 60 Prozent der Autokäufer ziehen E-Fahrzeug in Betracht

München (ots) Anteil der Elektro-Autos am weltweiten Fahrzeugverkauf steigt auf 9,5 Prozent China, Niederlande und Singapur führen ADR-Ranking an Kunden bevorzugen E-Modelle von rein-elektrischen Herstellern Trotz der schwierigen Wirtschaftslage und angespannten globalen Lieferketten boomt die Elektromobilität. So stieg der Anteil der E-Autos und Plug-in-Hybriden am weltweiten Neuwagenverkauf von 4,6 Prozent (2020) auf 9,5 Prozent (2021). Der Trend wird weiter anhalten. Denn weltweit ziehen bereits 60 Prozent der potenziellen Autokäufer ein Elektroauto als nächstes Fahrzeug in Erwägung. Dies zeigen die wichtigsten Ergebnisse des neuen "Automotive Disruption Radar (ADR)" von Roland Berger. Die Studie erscheint halbjährlich und untersucht 26 Automobilindikatoren in 23 Ländern. "Zur Verringerung der...

Entspannt in den Sommerurlaub starten Digitale Streckenmaut und Autobahnvignette vor der Reise besorgen Aufpassen: Unseriöse Online-Anbieter verlangen oftmals den doppelten Preis

München (ots) Der Sommer ist eine beliebte Zeit, um kurzfristig zu verreisen - der Frühling ist vorbei und die warme Jahreszeit beginnt. Doch oft sorgt das Vorhaben, kurz vor der Grenze zu Österreich noch schnell die Vignette zu kaufen, für Stress und Zeitverlust: Viele haben die gleiche Idee und müssen erst einmal lange anstehen, um in den ersehnten Urlaub zu kommen. Unsere Tipps: - Die klassische Klebevignette rechtzeitig kaufen. Um Ärger zu vermeiden, muss sie richtig angebracht werden: Die Vignette darf nicht im Bereich des Tönungsstreifens kleben. Die exakte Anleitung steht auf der Rückseite der Vignette. - Digitale Streckenmaut für Brenner-, Tauern- und...

ILA Backstage: wichtigste Innovationsmesse der Luft- und Raumfahrt kurz vor Take-Off

Berlin (ots) Hauptstadtregion wird vom 22.-26. Juni zum Hub für "Pioneering Aerospace" Brandenburgischer Ministerpräsident Woidke und Berlins Regierende Bürgermeisterin Giffey besuchen Aufbau der ILA Schub für Deutschland, Antriebe für die Welt: Hauptstadtregion verleiht Branche Auftrieb und Schubkraft Eröffnung der #ILA22 am 22. Juni am Flughafen BER (Berlin Expo Center Airport) durch Bundeskanzler Scholz Ob elektrische oder auf Wasserstoff basierende Antriebe, Satelliten zur Überwachung von Waldbränden oder senkrecht startende Flugtaxis für die städtische Mobilität - die ILA Berlin ist die wichtigste Innovationsmesse der Luft- und Raumfahrt in Europa. Als erste Präsenzmesse seit Pandemiebeginn startet sie am Mittwoch, 22. Juni, am Rande des Flughafen BER (Berlin...
- Advertisement -spot_img

Latest Articles