13.8 C
Berlin
Dienstag, Mai 17, 2022
Presseverteiler für Auto-news
StartMotorsport

Motorsport

Jaguar TCS Racing: Die Software ist das Herzstück bei der Entwicklung elektrischer Renn- und Serienwagen

Gaydon (ots) Jaguar TCS Racing enthüllt, wie seine Software-Ingenieure für jeden Lauf der ABB FIA Formel E-Weltmeisterschaft einen speziellen Code entwickeln Driver-in-the-Loop-Simulatoren ermöglichen es, zu jedem Rennen Softwareänderungen am Jaguar I-TYPE 5 vorzunehmen, die deutlich über denen vergleichbarer Motorsportkategorien liegen Die Software-Erfahrungen aus dem Rennsport fließen in die Software-over-the-air-Updates für die Jaguar Kunden ein - jedes Update kann mehr als 18 Millionen Codezeilen umfassen, die durch mehr als fünf Millionen Tests mit insgesamt über 23.000 Arbeitsstunden validiert wurden Rennsporttaugliche, hochmoderne Tools und Prozesse werden Jaguar dabei helfen, in Zukunft noch mehr - und noch schneller - Software-Updates zu liefern. Jeder...

M-Sport Ford will bei der Asphalt-Rallye Kroatien auf dem Sieg des Puma Hybrid Rally1 bei der „Monte“ aufbauen

Köln (ots) Rund 368 kW (500 PS) starker Hybrid-Turbo-Allradler von M-Sport Ford hat bei der berühmten Rallye Monte Carlo bereits gezeigt, wie konkurrenzfähig er ist M-Sport Ford entsendet vier Puma Hybrid Rally1 zum dritten Lauf der aktuellen Saison. Hinzu kommen in Kroatien 22 weitere Wettbewerbsfahrzeuge auf Basis des Ford Fiesta Speerspitze Craig Breen führt das Fahrerquartett von M-Sport Ford an. Neben Adrien Fourmaux und Gus Greensmith gibt Pierre-Louis Loubet sein Debüt am Steuer des Puma Erst die verwinkelten Bergpässe mit Schnee- und Eispassagen bei der Rallye Monte Carlo, dann die rasant schnellen Bobbahnen in Schweden, nun eine klassische Asphalt-Veranstaltung bei...

Futuristischer Mix aus Chrom und Orange: Team Fordzilla P1-Rennfahrzeug erhält neuartig reflektierende Außenfarbe

Köln (ots) Experimentelles Chrom-Orange signalisiert die jüngste Evolutionsstufe des Team Fordzilla P1-Rennfahrzeugs, das von Ford gemeinsam der Gaming-Community entwickelt wurde Entwickler-Team nutzte einen komplexen Prozess, um ein neues farbliches Finish zu verwirklichen, das mit Licht sowie der Umgebung interagiert Eine experimentelle Lackierung in Chrom-Orange signalisiert die neueste Entwicklungsstufe des Team Fordzilla P1-Rennfahrzeugs. Die reflektierende Außenfarbe spiegelt den innovativen Anspruch des für E-Sport konzipierten Rennwagens wider und repräsentiert überdies die zahlreichen Fans und Computerspieler, die aktiv an seiner Entstehung beteiligt waren. Der neue Look des Team Fordzilla P1 wird heute im Rahmen eines Events in Alkmaar (Niederlande) vorgestellt, der von der...

Gerd Stegmaier übernimmt die redaktionelle Gesamtleitung Digital für den Geschäftsbereich Mobilität

Stuttgart (ots) Gerd Stegmaier wird neuer redaktioneller Gesamtleiter Digital für den Geschäftsbereich Mobilität. Der bisherige Chefredakteur Digital für den Geschäftsbereich Mobilität, Jochen Knecht, wird die Motor Presse Ende April 2022 auf eigenen Wunsch verlassen. Er hat sich beruflich neu orientiert und wechselt als Head of Communication zu einem mittelständischen Unternehmen auf der Schwäbischen Alb. Jochen Knecht arbeitet seit Februar 2014 für die Motor Presse Stuttgart. Zunächst als Leiter Digitale Medien im Geschäftsbereich Automobil, seit März 2018 in seiner jetzigen Funktion. Im Oktober 2014 kam Gerd Stegmaier zur Motor Presse Stuttgart und verantwortet als Content Delivery Manager Digital im Geschäftsbereich Mobilität...

ADAC kooperiert mit der 24h e-competition / Neue Wettbewerbsserie für vollelektrische Fahrzeuge

München (ots) ➤ Der ADAC erweitert sein Engagement im elektrischen Motorsport und kooperiert mit der 24h e-competition. Diese führt Langstreckenwettbewerbe mit vollelektrischen Serienfahrzeugen durch, bei denen verbrauchsoptimiertes Fahren im Vordergrund steht. Bei der ADAC 24h e-competition wird die Langstreckentauglichkeit von Elektrofahrzeugen unter Realbedingungen unter Beweis gestellt. Nach dem erfolgreichen Start des vollelektrischen ADAC Opel e-Rally Cup im Rallyesport weitet der ADAC mit dieser Kooperation sein Engagement in Wettbewerben mit Elektro-Fahrzeugen auf die Rundstrecke aus. Das erste Event der ADAC 24h e-competition wurde im Februar in Hockenheim erfolgreich ausgetragen, ein weiteres ist im Oktober geplant. Topspeed oder schnelle Rundenzeiten spielen bei...

Goodyear FIA ETRC Testtage: Race Trucks testen in der Eifel

Koblenz (ots) Die internationalen Teams der Goodyear European Truck Racing Championship (ETRC) gehen vom 4. bis 5. April am Nürburgring an den Start und bereiten sich auf die Saison vor. Die Testtage stellen gleichzeitig eine Premiere dar. "Es war an der Zeit, den Teams mit diesen Test- und Einstellfahrten die Möglichkeit zu geben, sich optimal auf die kommende Saison vorzubereiten", sagt Rolf Werner, Geschäftsführer der ETRA (Promoter der Goodyear FIA ETRC). Ausrichter der Testtage ist die ADAC Travel & Event GmbH. Im Starterfeld der bis zu 1.500 PS starken Race Trucks werden unter anderem Vize-Europameister und Lokalmatador Sascha Lenz, der drittplatzierte...

ŠKODA Museum zeigt den ŠKODA 1100 OHC Coupé und weitere historische Motorsportexponate

Mladá Boleslav (ots)  › ŠKODA 1100 OHC Coupé (1959): Der Rennwagen ist der neue Publikumsmagnet des ŠKODA Museums › Für die akribische Rekonstruktion aus erhaltenen Elementen nach Originaldokumentation wurden traditionelle Abläufe mit den Spitzentechnologien des Prototypenbaus von ŠKODA AUTO verbunden › Neue Ausstellung: Erfolge der ŠKODA Fahrzeuge bei der Rallye Monte Carlo › 120 Jahre ŠKODA Motorsport: Die mitreißende Geschichte sportlicher Erfolge der Marke aus Mladá Boleslav wird im Simulator der aktuellen Rallyes erlebbar gemacht › Auto Union Typ C Grand Prix (1936): der Sechzehnzylinder im Ferdinand-Porsche-Geburtshaus Bis mindestens Ende März 2022 ist im ŠKODA Museum in Mladá Boleslav der rekonstruierte ŠKODA 1100 OHC...

Neue Videoführungen durch das ŠKODA Museum und das Ferdinand-Porsche-Geburtshaus

Mladá Boleslav (ots) › Experten geben in spannenden Videoführungen neue Einblicke in die Ausstellungen und Fahrzeugsammlungen im ŠKODA Museum und im Geburtshaus von Ferdinand Porsche › Videoführungen in tschechischer und englischer Sprache sind kostenlos auf der Website des ŠKODA Museums abrufbar Das ŠKODA Museum in Mladá Boleslav und das Ferdinand-Porsche-Geburtshaus in Liberec-Vratislavice sind beliebte Ausflugsziele für Besucher aus dem In- und Ausland. Kommentierte Videoführungen in tschechischer und englischer Sprache ermöglichen allerdings auch einen virtuellen Besuch. Die Serie wurde nun um neue Folgen ergänzt, die spannende Themenbereiche der beiden Ausstellungen präsentieren und den Zuschauern weitere Exponate nahebringen. Andrea Frydlová, Leiterin des ŠKODA Museums, betont:...
- Advertisement -spot_img

Latest Articles